ON/OFF presents the project AMT at ART SPIN BERLIN 2018
Kommentare: 0

Art Spin Berlin 2018 – Anmeldung und mehr

Bild: Ein AMT für ON/OFFizielle Angelegenheiten startet ART SPIN Berlin 2018

Wir freuen uns, die Registrierungsphase der bevorstehenden Art Spin Berlin Tour am Samstag, 14. Juli 2018 anzukündigen! Diese und weitere Details zur Tour findet ihr in diesem Artikel. Begleitet uns an einem schönen Sommerabend auf unserer 11 km-Radtour und genießt 8 Kunstprojekte an 6 Orten in den Stadtteilen Alt-Pankow, Niederschönhausen, Heinersdorf und Weißensee.

ANMELDUNG

Angesichts der großen Anzahl von Teilnehmer*Innen am Art Spin Berlin und auf Wunsch der Behörden, müssen wir in der Lage sein, die Anzahl der Teilnehmer*Innen der Tour abzuschätzen. Unsere Registrierung gibt euch auch die Möglichkeit, einen Beitrag zur diesjährigen Tour zu leisten. Da wir eine auf eure Spenden angewiesene Veranstaltung sind, wird euer Beitrag sehr geschätzt und trägt dazu bei, Art Spin Berlin zu erhalten.
Wir denken, dass 8,50 € ein fairer Preis für das ist, was es auf der Veranstaltung zu erleben gibt. Es gibt jedoch keine feste Gebühr, um am Art Spin Berlin mitzumachen. Bitte denkt daran, dass uns eure Spenden helfen, unsere Produktionskosten zu decken und und unsere teilnehmenden Künstler*Innen finanziell zu unterstützten!

HIER ANMELDEN

Alle registrierten Personen erhalten zum Beginn der Tour ein Armband und ein Booklet. Das Booklet enthält alle Informationen zu den Tour-Stopps und Künstler*Innen.

ART SPIN BERLIN 2018

In diesem Jahr wird unser Treffpunkt unter der Bösebrücke auf der Norwegerstr. sein – nahe des ehemaligen Grenzübergangs Bolnholmer Str., einer der Grenzübergänge zwischen Ost- und West-Berlin zwischen 1961 und 1990. Wir haben einige Karten hinzugefügt, wie ihr von Wedding, Mitte und Pankow zu unserem Ausgangspunkt gelangt. Denkt daran, ihr könnt auch die Treppe von oben auf der Bösebrücke hinuntergehen.

Schau dir dafür hier auch unsere interaktive Karte mit allen Stopps, Zeiten und Projektinfos an:

 

An unserem Treffpunkt haben wir ein mitreißendes partizipatorisches Projekt von ON/OFF und Musik von Klarageist – kommt also früh genug, um dies mitzuerleben. Beginn ist um 17 Uhr; um 18 Uhr wird pünktlich losgeradelt.

Während wir unsere Touren gerne stimmungsvoll gestalten, erwarten euch auf unserer Tour in diesem Jahr eine ganze Reihe von verschiedenen Stimmungen und Themen – von einer dystopischen zeitgenössischen Tanzperformance in einer Kirchenruine bis hin zu Gemüse und Tieren, die in einem lokalen Sportstadion für Ihre Sportabzeichen trainieren. Beenden tun wir die Tour im KuBiZ mit Getränken, Essen und Live-Musik.

Projekte von: ON/OFF, Sonja Hornung und Richard Pettifer, hannsjana, Kunsthalle am Hamburger Platz, Irina Demina und Joshua Rutter, Nima Keshtkar, 12 Volt, Lena Skrabs und Paloma Sanchez-Palencia

Musik und Sound von der Klarageist Loud Speaker Factory. Unterstützt vom Bezirk Pankow, Abteilung für Weiterbildung und Kultur.

Kein Fahrrad? KEIN PROBLEM!

Wenn du noch ein Fahrrad benötigst, bieten unsere Freunde von Berlin on Bike kostenlose Fahrräder für die Tour an! Geh einfach ca. eine Stunde vor der Veranstaltung mit 50 € Bargeld als Pfand und einem Ausweisdokument vorbei und hol die dein Rad ab.

Von dort geht es bereits mit der Gruppenfahrt der mitRADgelegenheit zu unserem Treffpunkt um kurz vor 17 Uhr. Und als wäre dies noch nicht genug, wird auch Klarageist, unser DJ und Sound-Provider bereits dafür mit euch unterwegs sein – eine großartige Gelegenheit, sich auf die Fahrt vorzubereiten das coolste Sound-Bike der Welt aus der Nähe kennenzulernen, bevor wir danach eine Gruppe von über 300 Radfahrer*Innen sein werden!

Das wäre es auch schon für jetzt! Es gibt ein paar weitere Teaser auf unserer Facebook-Seite. Kontaktiert uns gerne zu Fragen jeder Art … und vergesst nicht, euch zu registrieren!

Deine Antwort:


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.